DSL Preisvergleich 2017 - Günstiges und schnelle Internet per DSL – unser Vergleichsrechner hilft!

So einfach geht's

Anbieter vergleichen

beschreibung

Tarif auswählen

beschreibung

Online bestellen

beschreibung

Das Internet wurde in den letzten Jahren permanent performancelastiger. Denken wir an Videoportale oder Streamingdienste, die innerhalb weniger Stunden viele Gigabyte an Downloadvolumen verursachen, dies gilt auch für Updates oder E-Mails mit großen Anhängen. Klar ist natürlich: Je schneller die Leitung ist, umso mehr Freude hat der User daran und umso mehr kann er erledigen.

Der Standard für Internetanschlüsse in den eigenen vier Wänden ist DSL, das nahezu im gesamten Bundesgebiet mit hoher Qualität und Geschwindigkeit zur Verfügung gestellt wird. Das "Bindeglied" zwischen User und dem Netz ist der Provider, und es gibt eine Vielzahl davon.

Das optimale Angebot zu finden ist nicht schwer!

Damit steht der User vor einem großen Problem: Welcher Provider ist der beste für die jeweiligen Bedürfnisse? Um zu vermeiden, dass Sie jeden Anbieter einzeln abfragen müssen, gibt es Vergleichsportale. Check24 ist eines der besten davon, und wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dieser renommierten und mehrfach prämierten Homepage. Der Vergleich wird online durchgeführt, und innerhalb kürzester Zeit erfahren Sie, welcher Provider der richtige für Ihre Bedürfnisse ist.

Ist der Vergleichsrechner kompliziert zu bedienen?

Die Antwort auf diese Frage ist ein klares "Nein". Sie müssen zunächst Ihre lokale Ortsvorwahl eingeben und die Geschwindigkeit, mit der Sie gerne surfen würden, eingeben. Die Auswahlmöglichkeiten beginnen bei 6.000 und enden bei 100.000 Megabit pro Sekunde. Für den Privatuser sind 25.000 Megabit jedenfalls ausreichend, wenn Sie kommerziell im Internet arbeiten, dann kann es gar nicht schnell genug gehen. Wie auch immer, Sie haben Ihre Auswahl getroffen und klicken nun auf "Vergleichen". Damit haben Sie Ihre Arbeit auch schon erledigt, und Sie erhalten am Bildschirm eine Tabelle präsentiert, die die Angebote aller infrage kommenden Provider enthält. Sie finden darin nähere Informationen wie beispielsweise den monatlichen Effektivpreis inklusive allfälliger Gebühren, die Laufzeit und die Maximalgeschwindigkeit. Wenn Ihnen ein Angebot gefällt, so können Sie im nächsten Schritt mit einem Klick auf "weiter" alle Details ansehen und dann letztendlich den Vertrag online abschließen.

Gibt es in meiner Region überhaupt DSL?

Wie oben gesagt – DSL ist nahezu flächendeckend ausgebaut, aber eben nur nahezu. Der erste Schritt sollte also sein, die Verfügbarkeit zu überprüfen. Sie klicken auf den Tab "Verfügbarkeit prüfen" und geben dann Ihre Vorwahl oder Adresse ein. Innerhalb kürzester Zeit erfahren Sie, ob und mit welcher Bandbreite DLS an Ihrem Arbeits- oder Wohnort genutzt werden kann.

Gibt es andere Punkte, auf die geachtet werden sollte?

Sie sollten sich für den Vergleich Zeit nehmen. Mitunter lockt ein Anbieter mit einem niedrigen Tarif, Sie würden sich aber auf mehrere Jahre an ihn binden. Denken Sie auch an die Hardware, die Sie benötigen: Dabei handelt es sich um einen Router, der dann den PC oder das Smartphone mit dem Internet verbindet. Dieser ist bei den meisten Angeboten inkludiert, wenn Sie einen mehrjährigen Vertrag abschließen. Es kann also günstiger sein, den Router selbst zu besorgen und dafür eine kurze Vertragslaufzeit zu wählen, um auf Änderungen flexibel reagieren zu können. Zum Thema Änderungen: Der Markt ist in ständiger Bewegung, Sie sollten den Vergleich also von Zeit zu Zeit wiederholen.

Folgt uns auf